First Responder erhalten neues Fahrzeug

Gegen 22 Uhr war es soweit. Das neue First Responder traf ein. 2 Kameraden nahmen die 720 km lange Hin- und Rückfahrt in Kauf und holten das 4 Jahre alte Notarztfahrzeug (BRK-Kreisverband Augsburg-Land) in Erkheim ab. Am Gerätehaus wurde das Fahrzeug von den wartenden Kameraden in Empfang genommen und begutachtet. Schon kurz nach dem Eintreffen begannen die "Umbauarbeiten" mit dem entfernen der Klebefolien.

Da der Winter schon Einzug gehalten hat, bekam das Fahrzeug gleich neue Winterreifen verpasst. Am Wochenende entfernten einige Kameraden die alten Klebefolien vom Fahrzeug und brachten den Wagen auf Hochglanz.

Der Funkeinbau erfolgte schnell und unkompliziert durch die Fa. COMPOINT OHG - Fahrzeugbau in Baiersdorf am 22.12.2008.

Am 29.12.2008 bekam das neue Einsatzfahrzeug ein neues Erscheinungsbild und präsentiert sich jetzt im Design der Feuerwehr Sonnefeld.

Somit sind bis auf den Einbau eines Ordnungssystems im Kofferraum alle Umbauarbeiten abgschlossen und das Fahrzeug ist wie geplant zum 01.01.2009 einsatzbereit. Damit löst es den mittlerweile 17 Jahre alten Opel Astra ab.

Technische Details:
Audi A 4 2.5 TDI quattro
Kilometerstand: 190.000 km
Leistung: 132 kW / 180 PS
Kraftstoffart: Diesel
Erstzulassung: 11/2004
Funkausstattung: AEG Telefunken Teledux 9
Sondersignalanlage: Pintsch Bamag TOPas mit WA 23

 

thumb 09 12 08 01 thumb 12 12 08 02

thumb 20081231 006 thumb 20081231 006

thumb 20081231 006 thumb 20081231 006
thumb 20081231 006 thumb 20081231 006